Template: category-dokdocblog.php

Fernradwege in Frankreich

Entschleunigt reisen

Von Marie Lucas

In vier Monaten 4000 Kilometer mit dem Fahrrad durch Mitteleuropa, davon in 50 Tagen 1800 Kilometer durch Frankreich: anstrengend, aber voller Erlebnisse.

Von Joséphine Baker bis Babel

Paris ist ein Chanson

Von Louise Schöneshöfer

Peu à peu öffnet sich Paris nach dem zweiten Corona-Lockdown wieder. Bis zur in Aussicht gestellten und sehnsüchtig erwarteten Rückkehr zur „Normalität“ Ende Juni 2021 kann man sich schon einmal mit Paris-Chansons in Stimmung bringen. Hier ist meine sehr persönliche Auswahl.

Rencontres franco-allemandes de jeunes

Une atmosphère familiale

Von Jasmine Yakhloufi-Bonniol

Ayant commencé l’apprentissage de l’allemand au collège et étant actuellement en troisième année de licence de langues étrangères appliquées anglais-allemand à l’université Paul Valery de Montpellier, les relations franco-allemandes m’ont toujours intéressée.

Rhône-Sète-Kanal

Leinen los in Carnon

Von Gabi Bertram

Der kleine Bruder des Canal du Midi heißt Rhône-Sète-Kanal, Canal du Rhône à Sète. Auch hier kann man Hausboote mieten. Mit ihnen schippert man gemächlich quer durch die Camargue bis hin zum Mittelmeer.

Hymne auf Réunion

Lagunendämmerung

Von Ortwin Ziemer

Der Tourismus wurde wie überall auf der Welt auch auf Réunion schwer von der Corona-Pandemie getroffen. Allmählich erwacht er wieder Schritt für Schritt zum Leben – zunächst in Form von Binnentourismus.

Coronavirus

En dehors de l’assiette

Von Pierre Sommet

Cela ne va pas fort. Nous ne nous sentons pas bien, moralement et/ou physiquement. Bref, avec ce sale virus, ennemi invisible qui nous terrorise, nous ne sommes pas dans notre assiette ou bien nous ne nous sentons pas dans notre assiette.

Kultur vivante

Digitaler Buchclub

Von Anette Haferkorn und Maria Sánchez

Heutzutage braucht es kreative Lösungen und neue Wege, um den grenzüberschreitenden deutsch-französischen Dialog zu erleichtern.