Template: home.php

Kampf dem Islamismus

Gespaltenes Frankreich

Von Stefanie Eisenreich

Die grausame Ermordung des Lehrers Samuel Paty hat erneut die Debatte um den Kampf gegen den radikalen Islam angeheizt. Die Diskussion über die Grenzen von Meinungs- und Glaubensfreiheit spaltet das Land.

Mot de l’année des jeunes

Perdu en 2020

Von Romain Michelot

Les jeunes allemands l’ont élu : Lost – qui signifie littéralement être perdu, sans projet – est leur mot de l’année. Une élection faite pour et, de manière inédite, par les jeunes, qui demeure méconnue en France.

Charité

Série, pandémie, Navalny

Von Benoît Faedo

L’hôpital universitaire de la Charité de Berlin n’en finit pas de faire parler de lui ces derniers temps – une aura médiatique qui a régulièrement accompagné son histoire.

Sars-CoV-2

Frankreich im Ausnahmezustand

Von Birgit Holzer

20. März 2020. „Wir sind im Krieg!“ Sechs Mal wiederholte Emmanuel Macron während seiner Fernsehansprache am Abend des 16. März angesichts der Corona-Pandemie seine martialischen Worte, um den Ernst der Lage zu beschreiben. Die Situation seit März mit Updates bis Oktober am Ende des Beitrags.

virtuell reisen

Online unterwegs

Von Jörg-Manfred Unger

Während der zweiten Welle der Corona-Pandemie finden weltweit wiederum so gut wie keine touristischen Reisen mehr statt. Die einzige Alternative bietet weiterhin das World Wide Web.

Gestion de la crise sanitaire

Une véritable cacophonie

Von Sophia Bonbon

En Allemagne, les 16 Länder ont leurs propres lois en ce qui concerne l’éducation, la radio, la télévision, la police – et la santé. D’où les discordes à gérer le Covid-19 sur le plan fédéral.

Corona in Deutschland und Frankreich

Andere Länder, andere Sitten

Von Mariella Hutt

Ein Höchststand von Corona-Neuinfektionen vor dem nächsten, Tendenz steigend. Frankreich und Deutschland befinden sich weiterhin in einer ernstzunehmenden Gesundheitskrise – und beide Länder gehen unterschiedlich damit um. Der Experte Prof. Peter Franklin erklärt, warum.

Europe Écologie Les Verts

Städte in grünen Händen

Von Birgit Holzer

Seit den Kommunalwahlen im Juni 2020 werden große französische Städte wie Lyon, Marseille, Straßburg und Bordeaux von Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern der Grünen regiert, die durch einen Quereinstieg zur Politik kamen.

Premières Dames

An der Seite des Präsidenten

Von Martin Vogler

Sie haben kein offizielles Amt, aber trotzdem enormen Einfluss, und sie stehen ständig im Rampenlicht. Glücklich mit ihrer Rolle wurden die – mehr als acht – Damen der bislang acht Präsidenten der Fünften Republik nur selten.

Rooftops in Paris

Urbane Agrikultur & Co.

Von Wolfgang Hugo und Birgit Holzer

Auf dem Dach des Parc des expositions de la Porte de Versailles ist im 15. Arrondissement von Paris auf der Fläche zweier Fußballfelder der größte Dachgarten der Welt entstanden. Auf 14.000 qm wachsen 30 verschiedene Pflanzenarten.

Verkehrswende in Paris

Vélo, boulot, dodo

Von Stefanie Eisenreich

Seit dem Ende des strengen Lockdown in der Corona-Krise setzt Frankreich auf das Fahrrad als alternatives Verkehrsmittel. Doch Anne Hidalgo, 2020 wiedergewählte Bürgermeisterin von Paris, will mehr.

Coronavirus

En dehors de l’assiette

Von Pierre Sommet

Cela ne va pas fort. Nous ne nous sentons pas bien, moralement et/ou physiquement. Bref, avec ce sale virus, ennemi invisible qui nous terrorise, nous ne sommes pas dans notre assiette ou bien nous ne nous sentons pas dans notre assiette.