Template: category.php

Deutsch-Französisches Zeitungssterben

Kampf ums Überleben

Von Martin Vogler

Tageszeitungen in Deutschland und Frankreich unterscheiden sich erheblich. Vor allem bei den regionalen Titeln wirken sich andere journalistische und verlegerische Konzepte, gegensätzliche Finanzierungsmodelle und große Differenzen bei den Druckauflagen aus.

Cannabis

Bientôt la légalisation ?

Von Pascal Reine-Adelaide

C’est un petit détail qui a échappé en France aux observateurs de la vie politique allemande : la coalition de centre gauche (SPD, Verts et libéraux) dirigée par le chancelier Olaf Scholz veut légaliser la consommation récréative du cannabis.

Nouvelle cuisine allemande

Métamorphose culinaire

Von Pascal Reine-Adelaide

Sous l’effet de la mondialisation, de la démocratisation de l’art culinaire et de la professionnalisation des techniques, la cuisine allemande évolue depuis des années.

Deutsch-Französische Freundschaft

Am Anfang war Offenburg

Von Jochen Thies

In der Neuerscheinung Die Stadt der Versöhnung werden die Bedeutung des Jesuitenpaters Jean du Rivau sowie des Bureau International de Liaison et de Dokumentation (BILD) und der Gesellschaft für übernationale Zusammenarbeit (GÜZ) für die deutsch-französische Freundschaft gewürdigt.

« Heimat ». Une quête

Un mot si allemand

Von Sophia Bonbon

Heimat, ce mot si allemand, est émouvant et difficile à saisir à la fois. La maison de l’Histoire Haus der Geschichte à Bonn lui consacre une exposition jusqu’en septembre 2022.

Markthallen

Der Bauch von Frankreich

Von Martin Vogler

Markthallen in Frankreich sind kulinarisch, oft auch architektonisch, ein Genuss – und allgegenwärtig. Die wenigen überdachten Lebensmittelmärkte in Deutschland können bei weitem nicht mithalten. Wofür es gute Gründe gibt.

Douce Frankreich

Zwischen den Kulturen

Von Jörg-Manfred Unger

Als Deutscher für immer in Paris? Frank Gröninger, 51, hat sich diesen Traum schon 1993 erfüllt und ein Buch darüber geschrieben – oder besser: zwei.

1 2 3 5