Template: category.php

Worpswede

Kunst im Teufelsmoor

Von Christian Vogeler

Vor 130 Jahren entstand unweit der Hansestadt Bremen, mitten im Teufelsmoor, die Künstlerkolonie Worpswede. Bedeutende Künstler des Jugendstils, Impressionismus und Expressionismus arbeiteten hier.

Elsass und Vogesen

Kultur und Natur

Von Cornelia Frenkel

Mittelalterliche Fachwerkhäuser, zahlreiche Burgen und die Weinstraße – die landschaftliche und politische Einheit Elsass, 772 erstmals unter diesem Namen erwähnt, ist zugleich Erholungsgebiet und Bildungserlebnis.

Gérard Le Gouic

Die Harfe Armorikas

Von Thomas Laux

Der bretonische Schriftsteller Gérard Le Gouic ist in Deutschland und auch Frankreich ein eher unbeschriebenes Blatt. Das umfangreiche Werk des mittlerweile 83-Jährigen lässt sich nicht auf Folklore oder Lokalkolorit reduzieren, zeigt aber die Bretagne authentisch.

Straßenbahnen in Paris

boulot, dodo, tram

Von Wolfgang O. Hugo

Niemand reist nach Paris, um dort mit der Straßenbahn zu fahren. Aber einmal vor Ort, sollte man genau das tun.

Cannes

Ein Wintermärchen

Von Birgit Holzer

Die Internationalen Filmfestspiele machten Cannes weltberühmt. Für den Tourismus entdeckt hat es der britische Lordkanzler Brougham 1834 im Winter – damals wie heute ein Geheimtipp.

Berlin

La capitale qui aimante les Français

Von Benoît Faedo

Les Français aiment Berlin… et la capitale allemande leur rend bien. Arpentez une seule journée le pavé berlinois et vous serez surpris, non, sidéré !, par le nombre de fois où vous y entendrez parler la langue de Voltaire.

La Réunion

Die Perle der Maskarenen

Von Ortwin Ziemer und Séverine Maillot

Die Insel La Réunion: Ein kleines Stück Paradies, ein Stecknadelkopf auf der Karte, ein gesegnetes Fleckchen Erde im Südwesten des Indischen Ozeans. Also ein touristisches Traumziel in den Tropen oder nicht mehr als ein vernachlässigter Geheimtipp?